Ottilienstraße 1
83435 Bad Reichenhall

Tel.: 08651 4352

LASIK

Lebensqualität ohne Brille –die SBK-LASIK als Laseroperation meiner Wahl

Viele Patienten mit höhergradigen Fehlsichtigkeiten würden gerne auf eine Brille oder das Tragen von Kontaktlinsen verzichten. Im beruflichen Alltag aber auch beim Sport in der Freizeit können Sehhilfen erheblich stören. Mit Einführung der LASIK-OP fand die Korrektur von Brechkraftfehlern eine zunehmende Verbreitung.

Die SBK-LASIK, ist nach Expertenmeinung, mit die modernste LASIK-Operation. Auch wir bieten unseren Patienten dieses moderne Verfahren an, das seitens der NASA im Jahre 2007 zur Operation der Wahl bei ihren Astronauten erklärt wurde.

Anstelle eines Mikromessers (Mikrokeratom) wird mit einem Femtosekundenlaser eine hochpräzise 100 µm dicke Hornhautkappe (Flap) erstellt. Die lasergestützte Präparation ist schmerzfrei und vermeidet mögliche Komplikationen der mechanischen Schnittführung. Das wiederum bedeutet mehr Sicherheit und eine höhere Präzision für den Patienten. Aufgrund des geringeren Gewebeverbrauchs im Vergleich zu anderen LASIK-Operationen kann diese Methode auch bei Augen mit geringer Hornhautdicke oder höhergradigen Fehlsichtigkeiten angewandt werden.

Mit einer Wellenfront-Behandlung kann die nachfolgende Laserkorrektur maßgenau auf das Auge des Patienten angepasst werden. Vorteil dieser Behandlung ist ein zumeist kontrastreicheres Sehen bei Dämmerung und eine geringere Blendempfindlichkeit z.B. bei Nacht. Somit lassen sich optische Fehler beseitigen, die mittels Brille nicht oder nur bedingt korrigierbar sind.

Für die spezielle Untersuchung wird ein Abberometer benutzt, welches im Endergebnis den Gesamtbrechkraftfehler des optischen Systems ermittelt und graphisch darstellt. Die Daten können nach fachkundiger Beurteilung des Laserarztes für die individuelle Behandlung genutzt werden.

Um eine erfolgreiche Augenlaserbehandlung (der Fehlsichtigkeit) zu gewährleisten ist eine umfassende Voruntersuchung mit exakter Refraktion (Brechkraftbestimmung) erforderlich. Die Darstellung der gesamten Hornhautdicke (z.B.mittels Pentacam) ist unabdingbar. Ein Keratokonus muss ausgeschlossen werden, um spätere Komplikationen zu vermeiden. Eine genaue Untersuchung aller Augenabschnitte ist eine selbstverständliche Voraussetzung für die Durchführung einer optimalen Laserkorrektur.

Die SBK-LASIK ist nicht die billigste Lasermethode, aber sie ist eine Investition in Sicherheit und Lebensqualität, nicht nur für einen Moment, sondern für die Zukunft.

Wünschen Sie mehr Information so empfehlen wir Ihnen ein individuelles Beratungsgespräch.

 

Ich wünsche eine Beratung zur Laserkorrektur (SBK-LASIK)

Terminvereinbarung 08651/4352